28. November 2018
Mit der Neuaufstellung des Team-Managements und dem Gewinn von insgesamt fünf neuen und ambitionierten Fahrern, konnte gleich zu Saisonbeginn die größte Herausforderung gemeistert werden. Die Fahrer aus der Vorsaison Stefan Ruf, Rüdiger Grosch, Thomas Gröbl, Tim Gmeiner und Sebastian Uhe haben mit den neuen Fahrern Ammar Kamel, Marc Lünenborg, Gianfranco Sanfedele, Josef Schafbauer und Moritz Schleeh namhafte Verstärkung im Team erhalten. Das Team erreichte in diesem Jahr insgesamt einen...

27. November 2018
Thommy Gröbl wird das Radteam ab der Saison 2019 in Richtung Heilbronn verlassen. Das Team Sigloch / RSG Heilbronn überzeugte im vergangen Jahr mit starken Leistungen und einem geschlossenen mannschaftlichen Auftreten. Jetzt gewinnt das Team mit Thommy einen weiteren starken Sprinter! Das Radteam Schmitz und Thommy verbinden einige sehr schöne Erfolge.

17. Oktober 2018
Mit dem Rennen in Meckenbeuren am 7. Oktober hat das Radteam Schmitz die Wettkampfsaison 2018 abgeschlossen. Unsere 12 Fahren haben über 10.000 Rennkilometern absolviert mit vielen erfreulichen und unerwarteten Platzierungen sind wir stolz auf den Saisonabschluss.

07. Oktober 2018
Ammar, der als einziger Fahrer im Radteam Schmitz die Rennsaison noch nicht abgeschlossen hatte, ging im schwäbischen Meckenbeuren beim traditionell letzten Rennen der Saison "rund um d'Kirch" an den Start. Besonderheit bei diesem Rennen der fallenden Blätter ist der gemeinsame Start von allen Eliteklassen.

23. September 2018
Stefan und Ammar waren am Sonntag beim Rheinsttetten-Cup in Mörsch bei Karlsruhe am Start. Aufgrund der stürmischen Wettervorhersage war der Start ungewiss und beide Fahrer gingen mit etwas gemischten Gefühlen auf die 70 Runden.

22. September 2018
Am Sonntag startetete Sebastian beim Kriterium in Sonneberg bei Coburg. Es waren 60 km auf einer 1 km Runde zu absolvieren. Highlight war der ca. 500 Meter lange Kopsteinpflasterabschnitt bei Start und Ziel. Die Startphase wurde schnell gefahren, doch der Schmitzler konnte sich vorne behaupten. Im Finale konnte Sebastian dank guter Vitorria 25mm Reifenwahl und 7 bar einen guten 9. Platz belegen.

16. September 2018
Am Sonntag waren Marc, Stefan und Rüdiger beim Rennen der Eliteklassen B/C am Start im badischen Kirrlach. Zu absolvieren waren 61 Runden auf dem schnellen und anspruchsvollen Kurs. Nach der zweiten Wertungsrunde gelang Rüdi der Sprung in eine Ausreissergruppe, welche die Punkte und Prämien unter sich ausmachte. Am Ende konnte Rüdi auf Rang 9 abschließen, ein sehr gutes Ergebnis nach einer Sommerpause in einem gut besetzten Fahrerfeld. Marc fuhr ein gutes Rennen und zeigt sich immer wieder...

19. August 2018
Am Sonntag starteten Ammar Kamel und Marc Lünenborg beim Kriterium im südpfälzischen Rülzheim. Der enge aber auch offene Kurs versprach ein Rennen mit vielen Aktionen.

12. August 2018
Am Samstag und Sonntag startete das Radteam beim 6. Walter Hesselschwerdt Renntag und beim 66. Großen Erdinger Preis - Radklassisker des BDR in Bellheim. Im Kriterium am Samstag in der C-Klasse gingen Ammar, Stefan, Tim, Gianni und Marc an den Start. Thommy startete in der Klasse KT/AB. Alle Fahrer kamen mit dem Hauptfeld ins Ziel konnten aber keine eigenen Akzente setzen. Thommy biss sich im hochklassig besetzten Feld der Elite KT/AB-Fahrer durch und schloss auf Platz 20 ab.

05. August 2018
Am vergangenen Wochenende standen gleich drei Radrennen für das Radteam Schmitz in der Region Stuttgart auf dem Programm. Mit dem Rems-Murr-Pokal, dem aktuell einzigen internationalen 3-Etappen-Rennen Deutschlands hatten sich die Schmitzler einiges vorgenommen.

Mehr anzeigen